FAQ

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten! Hier beantworten wir dir gerne die meist gestellten Fragen

Allgemein

Wie funktioniert die Zufriedenheitsgarantie?

Wie funktioniert die Zufriedenheitsgarantie?
Sollten Sie mit FINUX innerhalb der ersten 30 Tage nach Abschluss eines der Pakete unzufrieden sein, dann senden Sie bitte eine E-Mail an support@finux.ai und nennen Sie uns Ihre in FINUX verwendete E-Mail Adresse. Wir werden Ihnen das Geld dann innerhalb von 14 Tagen zurückzahlen.

Was ist FINUX?

FINUX beantwortet in Sekunden alle wichtigen Fragen zur finanziellen Situation Ihres Unternehmens. Durch die Verknüpfung und Interpretation von Geschäftskonten und Buchhaltung im Zusammenspiel mit öffentlich verfügbaren Informationen erlangen Sie einen gesamtheitlichen Überblick über Ihr Unternehmen.

Wie funktioniert FINUX?

Verbinden Sie FINUX mit Ihrem Geschäftskonto und alle Daten werden in Sekunden vollautomatisch erfasst. Sie sehen Ihre Top-Kunden, Top-Lieferanten, Geschäftsbeziehungen, Umsätze, Ihre Liquidität, sowie Ihren Forecast. Sobald Sie Ihre Buchhaltungssoftware verknüpfen, sehen Sie Ihre Eingangs- und Ausgangsrechnungen und diese werden automatisch mit Transaktionen verknüpft. Sie haben außerdem die Möglichkeit diese manuell anzupassen und Verknüpfungen hinzuzufügen.

Welchen Entwicklungsstand hat FINUX?

FINUX befindet sich in der Alpha-Phase. Wir wollen Unternehmen ein sinnvolles und umfangreiches Werkzeug an die Hand geben, mit dem sie auf einen Blick einen gesamtheitlichen Überblick über die Unternehmensfinanzen gewinnen. Um dieses Ziel zu erreichen, gehen wir mit neuen Features sehr zeitnah in den Markt. Das Vorgehen einer Alpha-Phase ist im Software-Umfeld nicht unüblich. So können wir das Nutzerfeedback sehr schnell verwirklichen. Alpha bedeutet gleichzeitig, dass FINUX nicht zu 100% stabil und fehlerfrei funktioniert.

Was kostet FINUX?

Für die Testphase ist FINUX kostenlos. Anschließend wird es FINUX in unterschiedlichen Varianten mit unterschiedlichen Monatspreisen geben.

Wie nutze ich FINUX am besten?

Den größten Mehrwert bietet FINUX, wenn Sie all Ihre Bankkonten, sowie Ihre Buchhaltungssoftware verknüpfen. Dies ermöglicht eine Verknüpfung aller relevanten Daten und Sie erhalten die Antworten auf Ihre Fragen bezüglich der finanziellen Situation Ihres Unternehmens.

Wer ist Ansprechpartner für FINUX?

Sie haben eine Frage zu FINUX? Dann schicken Sie einfach eine E-Mail an team@finux.ai.

Sicherheit

Sind meine Daten sicher?

Die Sicherheit Ihrer Daten hat für uns höchste Priorität. Ihre Daten sind verschlüsselt gesichert und für niemanden zugänglich. Sämtlicher Datenverkehr läuft verschlüsselt über ISO-27001 zertifizierte Rechenzentren in Deutschland!

Wozu werden die Zugangsdaten meiner Bank benötigt?

Die Zugangsdaten Ihrer Bank werden benötigt um FINUX mit Ihrem Bankkonto zu verknüpfen. Die Zugangsdaten sind verschlüsselt hinterlegt und für niemanden sichtbar oder zugreifbar.

Onboarding

Wieso muss ich ein Bankkonto hinterlegen?

Ihr Bankkonto beinhaltet alle Informationen über Ihre Transaktionen, Kunden, Lieferanten und Ihre finanzielle Situation. Damit müssen Sie nichts händisch berechnen und behalten einfach den Überblick mit FINUX.

Kann ich auch mehrere Bankkonten hinterlegen?

Ja – gehen Sie hierzu einfach in das Einstellungs-Tab auf der linken Seite und fügen Sie beliebig viele weitere Bankkonten hinzu.

Wieso sehe ich keine aktuellen Daten?

Vereinzelt kann es zu Fehlern beim Laden der Transaktionen kommen. Sollten Sie Probleme haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an team@finux.ai.

Nutzung

Wie sehe ich Eingangs- und Ausgangsrechnungen?

Sofern Sie GetMyInvoices Nutzer sind, können Sie im Rechnungs-Tab auf der linken Seite Ihr GetMyInvoices Konto verknüpfen. In naher Zukunft können Sie auch Ihre Finanzbuchhaltungs-Software verknüpfen

Kann ich FINUX auch als App nutzen?

FINUX wird demnächst auch als iOS App erhältlich sein und wir arbeiten für die Zukunft auch an einer Android Version.

Wie kann ich meinen Account löschen?

Sie können Ihren Account in den Einstellungen löschen. Sämtliche Daten werden dabei komplett gelöscht.