Wir nehmen zum Jahresende den nächsten Schritt

Wir nehmen zum Jahresende den nächsten Schritt

Keine zwei Wochen mehr, dann ist 2018 Geschichte. Und wie jeder weiß, ist das Jahresende die traditionelle Zeit der Jahresrückblicke. Also werfen wir werfen Zeit für einen kurzen Rückblick und einen Ausblick auf 2019.

Die wichtigsten Infos zuerst: In den letzten acht Wochen hat sich einiges hinter und auf der Benutzeroberfläche getan. Wir haben ordentlich an der Performance und Antwortzeit von FINUX gebastelt – das glich einer Operation am offenen Herzen. Immer wieder haben wir neue Stelle gefunden, die wir verbessern wollten und haben, bis wir endlich zufrieden waren.

Gleiches gilt für wichtige Funktionen, wie das Matching zwischen Rechnungen und Transaktionen. Hier sind wir in den letzten Zügen und sind kurz davor, die Funktion ins Produktivsystem zu bringen – so dass Sie, die Nutzer, darauf zugreifen können.

Der Forecast hat auch ein technisches Facelift erhalten. Er reagiert nicht nur schneller, sondern bietet jetzt noch mehr Informationen betreffend Einzelkunden und Zahlungsverhalten. Zudem habe wir die Benutzeroberfläche angepasst, sie ist nun deutlich intuitiver und bietet ebenfalls mehr Informationen auf einem Blick und wir haben jede Menge an nützliche Smartalerts zugefügt.

Unser gesamtes Team ist permanent dabei Neues in FINUX einzubringen. Natürlich muss man hier auch kritisch sich selbst gegenüber sein: Die Entwicklung neuer Funktionen und die ständigen Verbesserungen wirkten sich dann auf die Wartezeit aus, was nun der Vergangenheit angehört.

2019 – Fly me to the moon

Vor allem freuen wir uns, mit unseren neuen Testern, zusammen FINUX weiterzuentwickeln. Aktuell sind wir dabei die gängigen Finanzbuchhaltungssysteme anzuschließen. Im Januar soll dann auch das Shop-System auf der Website verfügbar sein. Ebenfalls folgen nächstes Jahr neue Funktionen, wie das Einholen von Handelsregisterauszügen und die Möglichkeit tiefere Informationen zu Kunden und Partnern zu erfahren, damit Sie noch bessere Entscheidungen treffen können.